Bayerische Mini-Meisterschaften 2018

Bei den bayerischen Mini-Meisterschaften waren 111 Teilnehmer am Start. Bereits um 09:00 Uhr sollte der Start sein, der sich jedoch aufgrund kurzfristiger Teilnehmeränderungen auf 09:25 Uhr verschob. Nach der Begrüßung durch den Abt. l. Gerd Stopfer des TV Glück-Auf Wackersdorf und des Bgm. Thomas Falter, der in seiner Ansprache nicht nur die Historie der Bergbaugemeinde, der Zeit des geplanten Baus einer Wiederaufbereitungsanlage und der jetzigen Industie- und Tourismusgemeinde mit dem Oberpfälzer Seenland beschrieb, sondern auch den jungen Sportlern viel Erfolg beim Turnier und bei Ihrer möglichen TT-Karriere wünschte. Der Turnierleiter vom BTTV Tim Reininger gab dann die Spiele frei und es fanden viele sehenswerte Spiele statt.

Um 17:00 war das Turnier mit vielen glücklichen Kindern bei der Siegerehrung für die Erstplatzierten abgeschlossen. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und wurde für den Einsatz belohnt.