Herren I - Bezirksoberliga


 

Aufstellung 2020/21

1.1 Marcel Havlíček

1.2 Daniel Roban

1.3 Roland Hetzenecker

1.4 Martin Klieser

1.5 Tim Stopfer (Mannschaftsführer)

1.6 Martin Scharf

1.7 Hans Zilch

vlnr: Martin Scharf, Tim Stopfer, Jirina Kapol, Hans Zilch, Gerd Stopfer, Daniel Roban

- nicht auf dem Foto Marcel Havlicek, Roland Hetzenecker, Martin Klieser


Saison 2019/2020

Die Herren 1 spielten eine sehr unglückliche Saison in der Verbandsliga. Mit 0:32 Punkten war man nicht konkurrenzfähig, da man mit Trainingsrückstand in die Saison ging, Jannik Fricke wegen Krankheit nur 3 Spiele machen konnte, Eric Stopfer zur Rückrunde ein Auslandssemester machte, Martin Klieser nicht spielen konnte und teilweise Arbeitstermine Vorrang hatten. Die Konstanten in der Mannschaft waren Jonas Dinter und Marcel Havlicek, die alle Spiele bestritten.

H1 2019/2020 Jannik Fricke, Jonas Dinter, Eric Stopfer, Tim Stopfer, Marcel Havlicek, Daniel Roban
H1 2019/2020 Jannik Fricke, Jonas Dinter, Eric Stopfer, Tim Stopfer, Marcel Havlicek, Daniel Roban

Saison 2018/2019

·      Die Herren 1 spielten als Aufsteiger eine sehr gute Saison in der Verbandsliga. Mit 16:20 Punkten konnte man Platz 6 in der Verbandsliga erreichen. Auch gegen die Top-Mannschaften den Meister Effeltrich 2 und Kümmerbruck konnte man punkten. Insgesamt war es eine sorgenfreie Saison ohne Abstiegssorgen und erfüllte die Erwartungen in Gänze.

 


Meister der Oberpfalzliga 2017/18

vlnr.: Jonas Dinter, Edelfan Susanne Kapol, Marcel Havlicek, Jannik Fricke, Martin Klieser, Eric Stopfer, Sebastian Sollik, Christian Kronenberger
vlnr.: Jonas Dinter, Edelfan Susanne Kapol, Marcel Havlicek, Jannik Fricke, Martin Klieser, Eric Stopfer, Sebastian Sollik, Christian Kronenberger

Die Herren 1 spielten eine überragende Saison 2017/18 bei 32:4 Punkten und wurden Meister der Oberpfalzliga und steigen somit in die Verbandlsliga  auf. Vor der Saison erhoffte man sich Platz 2-6 in der Tabelle. Tatsächlich startete man mit einer Niederlage und einem Unentschieden in die Saison. Dann jedoch klappte es immer besser und bereits nach dem ersten Rückrundenspiel gegen den größten Verfolger Miltach, das unentschieden endete, war die Meisterschaft schon zum Greifen nahe. Ohne weiteren Punktverlust sicherte man sich dann die Meisterschaft. Christian Kronenberger und Rudi Offenbeck haben uns wegen Umzug und zeitlichem Aufwand verlassen. Kommende Saison starten wir mit Neuzugang Daniel Roban in der Verbandsliga. Hier erwarten wir in einer sehr starken Liga einen Mittelfeldplatz.

 

v.l.n.r.: Jannik Fricke, Jonas Dinter, Rudi Offenbeck, Marcel Havlíček, Eric Stopfer, Christian Kronenberger
v.l.n.r.: Jannik Fricke, Jonas Dinter, Rudi Offenbeck, Marcel Havlíček, Eric Stopfer, Christian Kronenberger